Psychologin, Trainerin, Expertin für Autismusspektrumsstörung und andere tiefgreifende Entwicklungsstörungen

Hyperkinetische Störung:

Unterteilt werden kann die hyperkinetische Störung wie folgt:

a) mit/ohne Hyperaktivität:

ADS = Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom
ADHS = Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom

b) mit/ohne Störung des Sozialverhaltens


Hauptsymptome lt. ICD-10:

  • beginnt vor 7. Lj.
  •  mehr als nur eine Situation betroffen
  • Ausschluss andere Erkrankung
  1. UNAUFMERKSAMKEIT (Flüchtigkeitsfehler, geringe Aufmerksamkeit, kein Zuhören, Vermeidungsverhalten, Dinge verlieren, Vergesslichkeit, Ablenkung, …)
  2.  ÜBERAKTIVITÄT (zappeln, schaukeln, aufstehen, klettern, laut, …)
  3. IMPULSIVITÄT (herausplatzen, nicht warten können, Gespräche unterbrechen, exzessives Reden, …)

+) MIT STÖRUNG DES SOZIALVERHALTENS (Missachtung von Normen und Regeln, externe Schuldzuschreibung, körperliche Auseinandersetzungen, … --> delinquentes Verhalten)

Therapiemöglichkeiten:

  • Psychoedukation (Aufklärung von Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonal)
  • Kognitive Verhaltenstherapie (Selbstorganisation)
  • Medikamentöse Behandlung (Ritalin und Concerta; Strattera)