Psychologin, Trainerin, Expertin für Autismusspektrumsstörung und andere tiefgreifende Entwicklungsstörungen

Persönlichkeit:

Bei der Persönlichkeit eines Menschen handelt es sich um alle seine Eigenschaften, die seine Einzigartigkeit ausmachen, sein Aussehen, seine Art zu denken, sein Umgang mit Gefühlen und sein Verhalten in den unterschiedlichsten Situationen.


Persönlichkeitsstörungen:

Bei den sogenannten Persönlichkeitsstörungen handelt sich laut ICD 10 um schwere Störungen der Persönlichkeit und des Verhaltens der betroffenen Person, die nicht direkt auf eine Hirnschädigung oder -krankheit oder auf eine andere psychiatrische Störung zurückzuführen sind.

Die meisten dysfunktiona­len Verhalten­smuster können ent­weder als Bewälti­gungsstrate­gien oder als Folgen von Störungen der Emoti­ons­regulation in­ter­pretiert werden! Die Verhaltensmuster wurden meist in der Kindheit oder Jugend erlernt und sicherten ursprünglich das psychische und physische Überleben in krisenhaften Situationen.


Überblick Persönlichkeitsstörungen laut ICD-10: